Johnnys Biohof Blog

Rezepte rund ums Rind- und Kalbfleisch, Berichte über das, was alles so passiert auf einem Bauernhof.
Bester Burger - Pattys
Bester Burger
Bester Burger aus gutem Rindfleisch
Man braucht gutes Rindermett mit max. 25% Fettanteil und ein gutes Brötchen, Zwiebeln, Petersilie, Senf und guten Ketchup.
Keine wässernden Tomaten usw.!

Für 4 Personen
800 Gramm Rinderhack guter Qualität bis 25% Fett
1 Zwiebel
2 EL Petersilie
Salz und Pfeffer

Brötchen, englischer Senf (Scharf), Tomatenketchup
8 TL Piccalilli (englisches Senfgemüse)


Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Petersilie in eine Schüssel geben und gut vermengen.
4 Kugeln formen, flach drücken und zu Burger-Pattys formen.
Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie fest werden.
Die Brötchen aufschneiden und einige Augenblicke auf einem grill antoasten und dann warmhalten.
Die Pattys bei starker Hitze in der Pfanne oder auf dem Grill braten, wenn möglich, kurz mit der Flamme in Berührung kommen lassen. Die Burger brauchen pro Seite ca. 2 Minuten.
Außen leicht geschwärzt, innen bis Medium rare, so sollte der Burger aussehen.
Die unteren Brötchenhälften mit Senf bestreichen, die oberen mit etwas Ketchup.
Das Fleisch auf die untere Brötchenhälfte legen und darauf dann das Piccalilli geben, obere Brötchenhälfte darüber, guten Appetit!

Rezept als pdf zum Ausdrucken

<< zurück